STEFAN KREIGER

Posted On 30 Sep 2018
By :
Comment: Off

In der Saison 2020/21 ist Stefan gesundheitlic zwar am Weg der Besserung – aber für eine Rückkehr ins Mnnschaftsgefüge fühlt er sich noch nicht bereit. Zum Glück konnte ihn das JAZ GU-Süd aber als Co-Trainer in nserer U12A gewinnen. Wie heißt es so schön: „Man trifft sich immer zweimal im Leben“

 

Stefan hat sich am  11. Mai 2019 am rechten Knie verletzt. Äußeres Seitenband 2x, Meniskus und Kreuzband ebenfalls eingerissen. Trotz dieser Verletzung wird er der Saison 2019/20  für den SV Raaba-Grambach – stärker den je – auflaufen. In der Meisterschaft treffen unser Ex-JAZler auf einen alten Teamkollegen – Dennis Weigelt, der derzeit beim SV Hitzendorf sein Geld verdient.

Er wurde am 3. Juni im Hansaklinikum (Kreuzband und Meniskus) operiert und langsam geht es wieder aufwärts. Darf jetzt mit Radfahren und schwimmen beginnen und ohne Orthese und Krücken gehen.

Stefan Kreiger zog es ebenfalls für die Saison 2018/19 zum SV Raaba-Grambach, wo er ab jetzt gemeinsam mit zwei Ex-JAZlern aufs Feld laufen wird.

Wie viele seiner ehemaligen U17 Kollegen wird auch Stefan den Jugendfußball verlassen und im Pirka Mittelfeld versuchen die Fäden zu ziehen. Er bringt hier von den jungen Spielern die meiste Erfahrung mit, durfte er im Frühjahr schon einige Spiele für Pirka bestreiten.