In dieser Rubrik berichten wir über JAZ-Spieler, die sich als sog. Eigenbauspieler erst nach dem Ende ihrer Ausbildungszeit verändert haben oder aber in eine Akademie gewechselt sind. Spieler, die an uns bloß verliehen waren, sind hier nicht berücksichtigt.

off

Ex-JAZ Spieler gemeinsam erfolgreich

Im zweiten gemeinsamen Pflichtspiel seit ihrem JAZ-Abgang im Juni 2014 waren Patrick Schroll und Dennis Weigelt mit dem SV Frohnleiten in der steirischen Landesliga siegreich – und wieder gegen Kapfenberg, damals gegen die U-17 mit 10:0, diesmal gegen die KSV-Amateure mit 3:1.

Posted On 07 Aug 2016
, By
off

STEFAN KREIGER

Wie viele seiner ehemaligen U17 Kollegen wird auch Stefan den Jugendfußball verlassen und im Pirka Mittelfeld versuchen die Fäden zu ziehen. Er bringt hier von den jungen Spielern die meiste Erfahrung mit, durfte er im Frühjahr schon einige Spiele für Pirka bestreiten.

Posted On 26 Jul 2016
, By
off

MORITZ SAKL

Sakl Moritz, ebenso wie Amer Habibovic gerade mal 15 Jahr alt geworden wird auch für Pirka auflaufen. Er ist bereits in den Vorbereitungsspielen durch seine extrem ruhige Spielart positiv aufgefallen.

Posted On 26 Jul 2016
, By
off

AMER HABIBOVIC

Amer ist gerade 15 Jahre alt und wird auf Grund seiner fußballerischen und körperlichen Voraussetzungen ebenfalls für Pirka in der 1. Klasse auflaufen und so Erfahrung im Kampfmannschaftsfussball sammeln

Posted On 26 Jul 2016
, By
off

MAX EBNER

Max Ebner, Jg. 2000 fällt ebenfalls durch sein ruhiges, stressfreie Spiel auf. Auch die vielen Positionen die er spielen kann werden ihm mit Sicherheit sehr viele Einsätze in Pirka ermöglichen.

Posted On 26 Jul 2016
, By
off

SEBASTIAN KROPF

Kropf Sebastian ist mit seinen 16 Jahren vor allem körperlich sehr weit und gehört deshalb schon in den Erwachsenen Fußball. Ihn zeichnet vor allem sein Tempo und seine Dynamik aus.
Wird er die Ansprüche an sich selbst in Grenzen halten können wird er viel Wirbel im li Pirka Mittelfeld machen.

Posted On 26 Jul 2016
, By
off

KILIAN RIESTER

Riester Kili wird, und das ist aus Pirka Sicht sehr erfreulich, noch 1 Jahr anhängen. Hoffentlich bleibt er in der kommenden Saison verletzungsfrei damit er nächstes Jahr den „nächsten“ Schritt machen kann und in eine höhere Liga wechseln kann.

Posted On 26 Jul 2016
, By
off

TOBIAS TOMKA

Wie sein Freund Raffi Mohr wechselt auch Tobias nach einem sehr erfolgreichen Jahr 1. Klasse mit 17 Jahren in die OL zu Bad Waltersdorf.

Posted On 26 Jul 2016
, By
off

RAFFAEL MOHR

Eine Saison in der 1. Klasse und 18 Meisterschaftstore später wechselt Raffi mit 17 Jahren in die OL nach Bad Waltersdorf – der logische nächste Schritt !

Posted On 26 Jul 2016
, By