…Patrick Wolf (Sturm Spieler)

Posted On 04 Apr 2011
By :
Comment: Off

Haben Sie sich bei Sturm schon gut eingelebt? (Mike Fras, Manuel Voller)
Ja ich habe mich sehr schnell eingelebt, da ich viele Spieler von der Jugend und vom Nationalteam kenne, hat mich die Mannschaft sehr schnell aufgenommen.

Mit wem aus der Mannschaft verstehen Sie sich am besten (Mike Fras, Hannes Wolf)
Ich verstehe mich mit jedem gut, aber am besten verstehe ich mich mit Salmutter, Ehrenreich, Weber, Kienzl, Haas, Kienast und Gratzei.

Ich habe in der Sportwoche gelesen, dass Sie als Balljunge dem Mario Haas die Bälle im Stadion zugeworfen haben. Was für ein Gefühl ist es, jetzt mit ihm in einer Mannschaft zu spielen, sind Sie darauf stolz? (Gernot Wolf)
Es war ein tolles Gefühl, als ich mich mit Mario Haas in der Umkleidekabine das gleiche Dress angezogen habe, weil er für mich immer das große Vorbild und die Sturmikone schlechthin war. Am meisten bin ich stolz, dass wir Freunde geworden sind.

Ist ein Wechsel für Sie ins Ausland ein Thema und was wäre Ihr Lieblingsverein? (Nico Kaiser)
Es wäre auf jeden Fall attraktiv, ins Ausland zu wechseln, aber ich bin Realist und weiß, dass es mit 30 nicht mehr so viele Angebote – wie wenn man 20 wäre – geben wird. Ich würde aber gerne in Italien oder Spanien spielen, wenn es möglich wäre. Aber bei Sturm ist es zur Zeit super.

Welche Ziele haben Sie heuer mit Sturm? (Manuel Voller)
Wichtig wäre, ein internationaler Platz mit Sturm und dort zu bestehen. Ein Zuckerl wäre natürlich der Meistertitel.